Rubrik


« |Home | »

SCHUTZHÜTTE

Die Alm liegt so geschützt am Schattenrand der Lichtung,
dass sich zahllose Wanderer einfinden.
Alle strömen in die helle Stube wie murmelndes Quellwasser.
Von frechem Gesprüch und Kräutergeist begrüßt
krümmen sich Raum und Zeit.
Das Warten wird relativ.
Nicht ein Reisender drängelt, obgleich großer Mangel herrscht.
Jeder nimmt Hunger in Kauf und verschenkt selbstlos Vortritt.

Themen: Aus: STEIG UND STILLE (2010) |