Rubrik


« |Home | »

WEITBLICK

Wer spürt wonach ich greife
Und sieht was vor mir scheint,
Wer hört für mich das Reife,
Das allenthalben keimt?

Gebrauch ich nicht die Brille
Zum Blick auf neues Land,
Wer nimmt dann Sicht und Wille,
Mein Weltbild in die Hand?

Wohin mit meinem Leben,
Wozu gesteckt der Sinn,
Wer solls entdeckt mir geben,
Wenn ich kein Sucher bin?

Themen: LYRIK bis 2014 / 2 |