Rubrik


« |Home | »

LIED VON MEINEN LIEDERN

Lieder voller Lust, das sind die meinen,
die ich immer wieder sing, weil es in mir schäumt.
Ich will mich lieber laut und schamlos zeigen,
jedem Abend sagen, ich hab nichts versäumt.

Lieder voller Glut, das sind die meinen,
die ich immer wieder sing, weil es in mir brennt.
Es tut so gut, nicht einfach kühl zu bleiben.
Ein Hitzkopf war ich immer schon und so wie man mich kennt.

Lieder voller Trotz, das sind die meinen,
die ich immer wieder sing, weil es in mir gärt.
Und es ist mir scheißegal ob sie sich reimen,
weil ein loses Mundwerk auch zu mir gehört.

Lieder voller Stolz, das sind die meinen,
die ich immer wieder sing, weil es in mir bebt.
In Demut mögen andere sich verbeugen,
ich geh lieber aufrecht, weil mir das viel besser steht.

Allein die Liebeslieder, das sind die deinen,
die ich immer wieder sing, weil es dich gibt.
Da zählt sonst nichts, ich kann es nicht beschreiben,
und schmiegst du dich an mich, weiß ich nie wie mir geschieht.

Themen: Diverse LIEDER |