Rubrik


« |Home | »

WELTBEZWINGERSONG

Züge hör ich, Flieger fliehen,
in alle Welt zerfranst man sich.
Räder rasen heiß nach Süden,
der Nordmensch lagert winterlich.

Filmer steigern Szenen nach,
Taucher gleiten zu den Gründen
und hinten auf dem Weltendach
sind Bezwinger noch zu finden.

Aus allen Wolken fallen Springer,
auf die Welt herab zu sehen
und jede Wüste – wie auch immer –
ohne Wasser zu durchstehen.

Was bleibt mir da noch zu erreichen,
wenn viele tolle Hechte ziehen,
das Erdenrund uns blank zu schleifen?
Züge hör ich, Flieger fliehen.

Themen: LYRIK bis 2014 / 3 |